Altglas

Glas "Aus alt mach' neu, beliebig oft!"

Glasverpackungen nennen die Entsorger "Behälterglas". Dazu zählen Flaschen und Konservengläser, die über das "Duale System" wiederverwertet werden sollen. Gut aufgestellt: Zahlreiche Containerstationen im Kreisgebiet. An fast 400 Containerstationen können Sie im Landkreis Emsland Ihr Altglas abgeben.

Was gehört in den Container?

Das darf rein:

  • Einwegflaschen
  • Marmeladengläser
  • Gurkengläser
  • Senfgläser

getrennt nach Weiß- und Buntglas

Das darf nicht rein:

  • Flachglas
  • feuerfestes Glas
  • Spiegelglas

Diese Glasarten können in kleinen Mengen über den Restmüll entsorgt werden.

Schon gewusst?

Glas ist nahezu unendlich oft wiederverwertbar und damit ein besonders umweltschonendes Material: Rohstoffeinsatz, Energieverbrauch und Schadstoffemissionen werden durch eine konsequente Altglas-Verwertung erheblich verringert!

Denken Sie an Ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger und werfen Sie Ihr Altglas nur in den dafür vorgesehenen Zeiten (werktags 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr) ein.

Restmüll und andere Abfälle gehören weder in noch neben die Container; eine solche, unzulässige Abfallentsorgung wird mit einem Bußgeld geahndet!